Tutsek Stiftung - kein Flash installiert


AUSSTELLUNG

Ann Wolff PERSONA

17. Oktober 2014 bis 12. Juni 2015
Verlängert bis 14. August 2015

Das zweite Projekt der Ausstellungsreihe MASTER | MEISTER widmet die Alexander Tutsek-Stiftung der deutsch-schwedischen Künstlerin Ann Wolff (geb. 1937). Der Schwerpunkt der Werkauswahl liegt auf neuen Skulpturen, die Ann Wolff in den letzten fünf Jahren speziell für diese Ausstellung geschaffen hat. Gezeigt werden auch ältere Werke sowie Pastellzeichnungen.

Ann Wolff zählt zu den wichtigsten und spannendsten Künstlerinnen, die in der Kunst den Ausdrucksreichtum des Materials Glas
auf eine neue Art meisterhaft nutzt.
Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den existentiellen Fragen des Menschseins ist eine wichtige Grundlage und Triebfeder für ihr Werk.

Der Titel PERSONA greift das Thema der
Maske auf. Im Theater der Antike sollte der
Kern eines Charakters durch die vom Schauspieler getragene Maske zu erkennen sein. Diese wurde als persona bezeichnet, was sich aus dem Lateinischen personare
(durch die Maske) hindurchtönen ableiten lässt.

Mehr lesen

LETZTE CHANCE!

Führung & Finissage

Die Ausstellung Ann Wolff PERSONA geht am 14. August 2015 zu Ende. Nutzen Sie noch die letzten Tage, die Ausstellung zu besuchen.

Zum Abschluss der Ausstellung bietet die Stiftung am Donnerstag, den 13. August 2015 um 17:30 Uhr eine Führung an. Im Anschluss daran, ab 18:30 Uhr, laden wir alle Interessierten - auch die, die nicht zur Führung kommen - zu einem kleinen Umtrunk ein. Stoßen Sie mit einem Glas Wein auf das Ende einer erfolgreichen Ausstellung an.  

Donnerstag, 13. August 2015
17:30 Uhr Führung
18:30 Uhr Finissage

.................................................................

KATALOG

Ann Wolff PERSONA

Die Publikation liefert einen umfassenden Überblick über die Werkphase der letzten fünf Schaffensjahre der deutsch-schwedischen Künstlerin Ann Wolff. Kunsthistorische Textbeiträge ordnen Ann Wolff als eine der wichtigsten Vertreterinnen der europäischen Studioglas-Bewegung ein. Gesamt- und Detailabbildungen zeigen ihre großformatigen Skulpturen aus Glas, Bronze, Beton und Aluminium eindrucksvoll.

Mehr lesen und online bestellen