07. September 2017
Lange Nacht der Münchner Museen 2017
Samstag, 14. Oktober 2017

Die Alexander Tutsek-Stiftung nimmt mit ihrer Ausstellung lebenswelt | life-world an der diesjährigen Langen Nacht der Münchner Museen teil. Mit ihrem Fokus auf zeitgenössischem Glas und Fotografie ist die Stiftung in der Münchner Kunstlandschaft einzigartig. Wir laden Sie herzlich zu unserem Programm an diesem Tag und Abend ein.

Kinderprogramm am Nachmittag
16.30 Uhr – 17.30 Uhr: Fantastische Tiere und Traumbilder – Rundgang und kreatives Malen
Jeder kennt Glas aus dem Alltag. Aber Glas in der Kunst? In der Ausstellung lebenswelt | life-world entdecken die Kinder fantastische Tiere und Traumbilder aus diesem Material. Danach malen sie ihre eigenen Fantasietiere auf Glas.
Für erwachsene Begleitpersonen bietet die Stiftung zeitgleich eine Führung durch die Ausstellung an.
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Begrenzte Teilnehmerzahl, verbindliche Anmeldung über event@atstiftung.de oder 089-552730611

Abendprogramm
19 Uhr – 2 Uhr: Die Ausstellung ist an diesem Abend durchgehend für Besucher geöffnet.
Ab 19.30 Uhr findet alle 30 Minuten eine Führung durch die Ausstellung statt. Die letzte beginnt 23.30 Uhr. Darüber hinaus werden die ganze Nacht Kurzfilme über die Arbeit ausgewählter Künstlerinnen und Künstler aus der Ausstellung gezeigt.

Tickets für die Lange Nacht können am Abend oder im Vorverkauf in der Stiftung erworben werden. Alle Informationen zur Langen Nacht der Museen finden Sie unter www.muenchner.de/museumsnacht.

001_029_StartZentral17.indd