21. Juli 2017
lebenswelt | life-world
Besucherreichste Ausstellung

Die Alexander Tutsek-Stiftung erlebt mit ihrer Ausstellung lebenswelt | life-world ihren bisher besucherreichsten Sommer. Zahlreiche Interessierte sowie Fachleute aus anderen Museen und Künstlerinnen und Künstler der Glasszene u. a. Simone Fezer, Franz X. Höller, Studierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle besuchten die Stiftung. Aus Shanghai kam der chinesische Künstler Wang Qin, der mit sechs Werken in der Sammlung vertreten ist.

Die Ausstellung ist noch bis 20. Oktober 2017 zu sehen. Auch Sie sind herzlich zu einem Besuch eingeladen!

Vorschaubild: Rinko Kawauchi, Untitled, from the series „Illuminance“, 2011 © Rinko Kawauchi, courtesy | PRISKA PASQUER, Köln