29. Oktober 2015
Auftakt mit der Klasse Freie Kunst Glas der Hochschule Koblenz

Die Alexander Tutsek-Stiftung startet 2016 ein großes Förderprogramm. Mit diesem fördert die Stiftung künftig national und international Glasfachschulen sowie Glasklassen an Kunstakademien.

28. Oktober 2015
Skulpturen von Marta Klonowska

Ein sehenswertes Video zeigt den aufwendigen Herstellungsprozess der einzigartigen und ungewöhnlichen Kunstwerke von Marta Klonowska. Die Künstlerin aus Polen hat für ihre Arbeiten eine spezielle Technik entwickelt.

27. Oktober 2015
Ann Wolff PERSONA

Den Auftakt macht die Klasse Freie Kunst Glas an der Hochschule Koblenz in Höhr-Grenzhausen (Institut für Künstlerische Keramik und Glas) unter der Leitung von Professor Jens Gussek. „Wir wollen das Material Glas in der zeitgenössischen Kunst stärken.

27. Oktober 2015
Alexander Tutsek-Stiftung

Die deutsch-englische Informationsbroschüre der Alexander Tutsek-Stiftung liegt nun neben der Papierversion auch in elektronischer Form vor und steht zum Download bereit.

21. September 2015
Ann Wolff PERSONA

Die Alexander Tutsek-Stiftung blickt auf eine erfolgreiche Ausstellung in der Reihe MASTER | MEISTER zurück, die alle Erwartungen übertraf.

11. August 2015
BMW Art Guide by Independent Collectors

Die Alexander Tutsek-Stiftung ist auch in der dritten Ausgabe des BMW Art Guide by Independent Collectors wieder aufgeführt. Der handliche Führer stellt 236 private Sammlungen zeitgenössischer Kunst aus 39 Ländern vor, die öffentlich zugänglich sind.

30. Juli 2015
Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München

Jedes Jahr im Juli findet als Abschluss des Studienjahres die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München statt, bei der Studierende der unterschiedlichen Kunstklassen ihre Werke ausstellen.

27. Juli 2015
Ankauf von über 100 Skulpturen

Die erste Ausstellung der Reihe MASTER | MEISTER der Stiftung wurde dem bedeutenden Künstler Erwin Eisch gewidmet, einem der Gründungsväter der internationalen Studioglasbewegung.

15. Juni 2015
Preisverleihung 2015

Jedes zweite Jahr wird der Erinnerungspreis zu Ehren der Bildhauerin Jutta Cuny-Franz an junge Kunstschaffende vergeben, die – wie sie es tat – mit dem Material Glas arbeiten. Von 192 internationalen Bewerbungen wurden bei der Preisverleihung am 9. Mai 2015 im Museum Kunstpalast Düsseldorf folgende acht Künstlerinnen und Künstler von der Jury ausgezeichnet:

12. Mai 2015
Presse

Das ZEIT MAGAZIN hat in seiner Ausgabe Nr. 18, vom 29. April, eine Karte erstellt, die alle öffentlich zugänglichen, privaten Kunstsammlungen in Deutschland erfasst.