21. November 2017
Abbau und Rückblick
Ende der Ausstellung lebenswelt | life-world 

Nach insgesamt zehn Ausstellungsmonaten ging lebenswelt | life-world im Oktober zu Ende. Die Ausstellung war mit hohen Besucherzahlen und einer durchweg positiven Presseresonanz eine der erfolgreichsten der Alexander Tutsek-Stiftung.
Einige Auszüge aus dem Gästebuch:

Wieder eine faszinierende, inspirierende Ausstellung mit überraschenden Glas-Formationen und experimentellen Techniken! Kongenial: Die Foto-Ansichten! Danke! Lohnt sich immer wieder, hierher zu kommen zu diesem schönen Ort.

Sehr reizvoll! Fantastisch, wie die Fotografie übergeht in Zeichnung und Malerei. Überraschend, was Glas kann. Schön!

Ich freue mich sehr, dieses Juwel gefunden zu haben!

Mein erster Kontakt mit modernen Glasskulpturen: Filigran, aber auch kompakt; sehr kreative Künstler, ein Ausbund an Ästhetik! Wunderbar, dass es so eine Galerie/Museum in München gibt.

Die filigranen und zerbrechlichen Kunstwerke aus Glas erfordern eine besonders vorsichtige Handhabung beim Verpacken. Gut verwahrt in stabilen Holzkisten warten sie im Kunstdepot auf ihren nächsten Einsatz. Ab sofort laufen die Vorbereitungen für die neue Ausstellung mit dem Thema Das Andere Sehen (26.01. – 29.06.2018).

Fotos © Alexander Tutsek-Stiftung