23. September 2019
Deutschlandstipendien an der Akademie der Bildenden Künste München
Förderung von Studierenden der Fotografie und der Bildhauerei mit Schwerpunkt Glas

Nicht nur an der Technischen Universität München vergibt die Alexander Tutsek-Stiftung Deutschlandstipendien, ab kommendem Wintersemester stiftet sie auch an der Akademie der Bildenden Künste München fünf solcher Stipendien. Damit werden Studierende der Studiengänge Freie Kunst Fotografie und Freie Kunst Bildhauerei (mit Schwerpunkt Glas) ein Jahr lang unterstützt.

Das Deutschlandstipendium ist ein deutschlandweites Programm, das zur Hälfte von privaten Förderern und zur anderen Hälfte durch den Bund finanziert wird. Es richtet sich an Studierende, deren bisheriger Werdegang besonders gute Studienleistung erwarten lässt.

Vorschaubild © E.-M. Fahrner-Tutsek