09. April 2017
Erwin Eisch
Pionier des Studioglases feiert seinen 90. Geburtstag

Die Alexander Tutsek-Stiftung gratuliert Erwin Eisch sehr herzlich zu seinem besonderen Jubiläum am 18. April. Als einer der ersten Künstler, die Glas als Medium des künstlerischen Ausdrucks einsetzten, zählt er zu den Gründungsvätern der internationalen Studioglasbewegung.

Die Alexander Tutsek-Stiftung widmete Erwin Eisch ihre erste Ausstellung der Reihe MASTER | MEISTER (2013-2014). Mit über 150 Objekten besitzt die Stiftung eine der größten Sammlungen zu den verschiedenen Werkphasen von Erwin Eisch. Sie umfasst Werke aus den Anfängen der Studioglasbewegung um 1960 bis in die Gegenwart.

Vernissage_2013-10-10_100

A09_Eisch_2013-08-14_19

Fotos: H.-J. Becker © Alexander Tutsek-Stiftung