16. Juli 2019
Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München
Förderung von Studierenden, die mit Glas arbeiten

Es ist wieder soweit: Die Akademie der Bildenden Künste München öffnet anlässlich der Jahresausstellung vom 20. Juli bis 28. Juli 2019 seine Türen für Besucher. Und genau wie die letzten Jahre unterstützt die Alexander Tutsek-Stiftung auch dieses Jahr Studierende der Werkstatt für Glasmalerei, Licht und Mosaik. Sie finden die Werkstatt im Erdgeschoss im Westflügel (Raum 28). Auch Studierende anderer Fachrichtungen präsentieren auf der Jahresausstellung ihre aktuellen Arbeiten und gewähren einen Blick in die Ateliers und Werkstätten.

Vorschaubild © E.-M. Fahrner-Tutsek