13. März 2019
Künstlergespräch mit Mona Hatoum
Mittwoch, 20.03.2019, 18.30 Uhr

Mona Hatoum, eine der bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart, ist in der Alexander Tutsek-Stiftung zu Gast. Anlässlich der neuen Ausstellung der Stiftung PRIMÄRE GESTEN spricht sie über ihr Gesamtwerk, das Installation, Skulptur, Performance, Video, Fotografie und Arbeiten auf Papier umfasst. Ihre Installation aus Glas Turbulence (black) von 2014 ist eine weitere Erwerbung eines Werkes der Künstlerin für die Sammlung der Stiftung und Teil der neuen Ausstellung. Das Gespräch führt Dr. Petra Giloy-Hirtz (in englischer Sprache).

Wir bitten um Verständnis, dass nur ein begrenztes Platzangebot vorhanden ist. Anmeldung erforderlich unter event@atstiftung.de.

Vorschaubild: Mona Hatoum, Turbulence (black), 2014, Sammlung Alexander Tutsek-Stiftung © Mona Hatoum, Courtesy of the artist and Galerie Chantal Crousel, Paris, Foto: Sebastiano Pellion