17. März 2020
Die Ausstellung About Us. Junge Fotografie aus China wird verschoben

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, verschiebt die Alexander Tutsek-Stiftung die Ausstellung About Us. Junge Fotografie aus China. Über aktuelle Entwicklungen halten wir Sie auf dem Laufenden. Bleiben Sie bis dahin gesund und achten auf sich und andere!

09. März 2020
Die Ausstellung About Us. Junge Fotografie aus China ist ab 27. März 2020 geöffnet

Aufgrund der globalen Entwicklung der Verbreitung  des Coronavirus  hat die Alexander Tutsek-Stiftung beschlossen, die Eröffnung der Ausstellung About Us. Junge Fotografie aus China am 26. März 2020 abzusagen.

11. Februar 2020

Das Jahr 2020 bringt für die Alexander Tutsek-Stiftung nicht nur viele spannende und neue Projekte, sondern auch personelle Verstärkung von Barbara Kunze und Kina Deimel.

28. Januar 2020
About Us. Junge Fotografie aus China ab 27. März 2020 zu sehen

Vom 27. März bis 31. Oktober 2020 zeigt die Alexander Tutsek-Stiftung unter dem Titel About Us. Junge Fotografie aus China siebzig Fotografien junger chinesischer Künstlerinnen und Künstler, die in den letzten zwei Jahren für die Stiftung angekauft wurden.

28. Oktober 2019
Stiftung vergibt erneut 30 Stipendien

Nachdem die Alexander Tutsek-Stiftung letztes Jahr 30 Deutschlandstipendien an der Technischen Universität München vergeben hat, wird sie auch für das Studienjahr 2019/2020 Stipendien in der gleichen Anzahl stiften. Hiervon sind zwei Drittel für ingenieurwissenschaftliche Fakultäten und Studiengänge bestimmt.

21. Oktober 2019

Wir bereiten die nächste Ausstellung vor. In dieser Zeit ist die Alexander Tutsek-Stiftung für Besucher geschlossen.

Die nächste Ausstellung hat den Titel About us. Junge Fotografie aus China und wird im Frühjahr 2020 eröffnet.

27. September 2019
Ende der Ausstellung am 18. Oktober 2019

Die Ausstellung PRIMÄRE GESTEN endet bald. Nutzen Sie die letzten Tage, um Fotografien von Robert Rauschenberg aus den 1980er Jahren und zeitgenössische Installationen in Glas von Mona Hatoum, Hassan Khan, Jana Sterbak und Terry Winters zu sehen. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 18:30 Uhr findet die letzte Führung durch die Ausstellung statt. Die Führung dauert eine Stunde und kostet regulär 5 € sowie ermäßigt 3 €. Wir bitten um Anmeldung unter event@atstiftung.de oder 089-55 27 30 611.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

25. September 2019
Auszeichnung mit dem Preis Praemium Imperiale 2019

Die Alexander Tutsek-Stiftung gratuliert Mona Hatoum sehr herzlich zum Preis Praemium Imperiale 2019, der ihr in der Kategorie Skulptur verliehen wurde. Wir freuen uns über diese besondere Würdigung der Künstlerin, die in der Sammlung der Stiftung mit signifikanten Werken vertreten ist. Ihre Installation Turbulence (black) ist in der derzeitigen Ausstellung PRIMÄRE GESTEN noch bis 18. Oktober 2019 zu sehen.

Der Praemium Imperiale ist ein wichtiger weltweiter Kunstpreis, der von der Japan Art Association einmal jährlich in den Bereichen Malerei, Skulptur, Architektur, Musik und Theater/Film vergeben wird.

24. September 2019
Bewerbungsfrist bis 07.12.2019

Die Alexander Tutsek-Stiftung vergibt für das Jahr 2020 nun zum dritten Mal fünf Stipendien an Künstlerinnen und Künstler, die an einem Kurs der renommierten Pilchuck Glass School (USA) teilnehmen möchten. Kunstschaffende, die mit dem Material Glas arbeiten und einen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, können sich ab sofort für ein Stipendium bewerben.

23. September 2019
Förderung von Studierenden der Fotografie und der Bildhauerei mit Schwerpunkt Glas

Nicht nur an der Technischen Universität München vergibt die Alexander Tutsek-Stiftung Deutschlandstipendien, ab kommendem Wintersemester stiftet sie auch an der Akademie der Bildenden Künste München fünf solcher Stipendien. Damit werden Studierende der Studiengänge Freie Kunst Fotografie und Freie Kunst Bildhauerei (mit Schwerpunkt Glas) ein Jahr lang unterstützt.