05. April 2018
Abschlussarbeiten von Garance Arcadias und Neringa Vasiliauskaité

Anfang des Jahres unterstützte die Alexander Tutsek-Stiftung die beiden Künstlerinnen bei ihren Diplomarbeiten an der Akademie der Bildenden Künste München. Vom 7. bis zum 29. April 2018 zeigen sie ihre Abschlussarbeiten sowie neue Kunstwerke unter dem Ausstellungstitel Hold the line in der Neuen Galerie Landshut im Gotischen Stadel auf der Mühleninsel.

15. Februar 2018
Eröffnung mit Einführungsrede und Künstlerbesuchen

Bei der Eröffnung der neuen Ausstellung Das Andere Sehen waren zur Freude aller Besucherinnen und Besucher die Künstlerinnen Kiki Smith aus New York (USA) und Ki-Ra Kim aus Seoul (Südkorea) anwesend. Beide sind mit eindrucksvollen Arbeiten in der Themenausstellung vertreten. Die Einführung wurde von Dr. Petra Giloy-Hirtz gehalten. Ein Auszug aus der Rede kann hier nachgelesen werden.

13. Februar 2018
Veranstaltungsprogramm Februar bis April

Die neue Ausstellung der Alexander Tutsek-Stiftung wurde eröffnet! In den nächsten Monaten erwarten Sie folgende Veranstaltungen:

22. Januar 2018
Nur noch wenige Tage bis zur neuen Ausstellung

Die neue Ausstellung der Alexander Tutsek-Stiftung wurde aufgebaut und ist ab dem 26. Januar 2018 zu sehen. Unter dem Titel Das Andere Sehen werden eindrucksvolle Skulpturen und Installationen international renommierter Künstlerinnen und Künstler wie Tony Cragg, Mona Hatoum, Ki-Ra Kim, Raimund Kummer, Alejandra Seeber, Kiki Smith und Pae White präsentiert.

21. November 2017
Ende der Ausstellung lebenswelt | life-world 

Nach insgesamt zehn Ausstellungsmonaten ging lebenswelt | life-world im Oktober zu Ende. Die Ausstellung war mit hohen Besucherzahlen und einer durchweg positiven Presseresonanz eine der erfolgreichsten der Alexander Tutsek-Stiftung.

25. Oktober 2017
Erfolgreiche Premiere bei der Langen Nacht der Münchner Museen

Die Alexander Tutsek-Stiftung nahm dieses Jahr wieder an der Langen Nacht der Münchener Museen teil. Zum ersten Mal wurde nachmittags auch ein spezielles Programm für Kinder angeboten. Es umfasste eine kindgerechte Führung, bei der die Kinder zum ersten Mal in Kontakt mit Kunstwerken aus Glas kamen.

24. Oktober 2017
Verleihung von Preisgeldern und Stipendien

Die Alexander Tutsek-Stiftung unterstützt im zweiten Jahr die Standorte Höhr-Grenzhausen und Koblenz in allen Ausbildungsebenen der Keramik. Im Rahmen dieses umfangreichen Förderprogramms vergab die Stiftungsmanagerin Dr. Anne-Cécile Foulon stellvertretend für die Alexander Tutsek-Stiftung am 6. Oktober 2017 die diesjährigen Preisgelder und Stipendien.

17. Oktober 2017
Neuer Heißglasofen für die Studierenden in Höhr-Grenzhausen

Das Institut für Künstlerische Keramik und Glas der Hochschule Koblenz weihte am 30. September 2017 feierlich und im Beisein zahlreicher Gäste einen neuen modernen Heißglasofen ein. Eine Förderung der Alexander Tutsek-Stiftung ermöglichte die Anschaffung und den Bau dieses Ofens.

26. September 2017
Führung & Finissage

Die Ausstellung lebenswelt | life-world endet am 20. Oktober 2017. Eine letzte Führung findet am 5. Oktober 2017 um 18.30 Uhr statt. Wir bitten um Anmeldung unter event(at)atstiftung.de oder 089-55 27 30 611. Sehr herzlich sind Sie auch zur Finissage am 19. Oktober 2017 ab 18 Uhr eingeladen.

07. September 2017
Samstag, 14. Oktober 2017

Die Alexander Tutsek-Stiftung nimmt mit ihrer Ausstellung lebenswelt | life-world an der diesjährigen Langen Nacht der Münchner Museen teil. Mit ihrem Fokus auf zeitgenössischem Glas und Fotografie ist die Stiftung in der Münchner Kunstlandschaft einzigartig. Wir laden Sie herzlich zu unserem Programm an diesem Tag und Abend ein.