08. Mai 2018
Wissenschaft trifft Kunst
StipendiatInnen und Lehrende zu Besuch in der Alexander Tutsek-Stiftung

Anlässlich der Internationalen Leitmesse der Keramikindustrie ceramitec (10.-13.04.18) lud die Alexander Tutsek-Stiftung StipendiatInnen, ProfessorInnen sowie Mitarbeitende aus geförderten keramischen Institutionen in die Ausstellungsräume der Stiftung ein. Die Teilnehmer dieses „Keramik-Treffens“ kamen von der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, der Universität Koblenz-Landau, der Hochschule Koblenz, der Fachschule für Keramiktechnik und -gestaltung sowie von der Berufsbildenden Schule Montabaur.

In einer Führung durch die Ausstellung Das Andere Sehen wurden die Gemeinsamkeiten von Kunst und Wissenschaft thematisiert. Dies eröffnete den Gästen einen neuen Blick auf die ausgestellten Kunstwerke und regte zu einer „anderen“ Wahrnehmung an. Das Treffen diente auch dazu, den Kontakt mit den StipendiatInnen auch nach der aktiven Förderung aufrecht zu erhalten und sie in das wachsende Netzwerk von Nachwuchsforschern einzubinden.

Foto © Alexander Tutsek-Stiftung